Gedanken zum neuen Lizenzmodell der Unity Game-Engine

Update 18.9.2023: Unity hat am 18.9.2023 über Twitter geschrieben, dass sie die Entwickler gehört haben. Schauen wir mal, was dabei rumkommt. Ich bleibe dran.


Originalpost:


Wie ihr sicherlich aus diversen Quellen erfahren habt, hat Unity angekündigt, das Lizenzmodell zum 1.1.2024 zu verändern (Unity, 2023). Es gibt nach wie vor eine kostenlose Version mit Unity-Logo beim Start und eine kostenpflichtige. Bisher waren das Unity Plus für 420 USD und Unity Pro für 1500 USD. Ich war bisher zufriedener Kunde der Version für 420 USD / 300 €, die ich auch in Projekten für Kunden eingesetzt habe und die ab Ende 2024 für ehemaligen Abonnenten nicht mehr zur Verfügung steht.

Lies mehr ...

Gamepathy-Konferenz

Im Oktober machen die fünf Game Design-Professoren von der IU eine Konferenz zum Thema Gaming und Empathie. Mehr Infos auf https://gamepathy.de. Die Konferenz wird online auf Twitch gestreamt und ist kostenlos.

gamepathy konferenz logo

Browser als Game Engine: Update

Ich habe mit ChatGPT mein Discussion Paper zum Thema "Browser - im Grunde eine Game Engine" in einer neutralen Form zusammenfassen und anschließend ins Englische übersetzen lassen. Außerdem sollte ChatGPT mir Unterschiede und Ähnlichkeiten in den beiden Zusammenfassungen anzeigen. Hat es geliefert?? Lies mehr ...

Discussion Paper "Der Browser - Im Grunde eine Game Engine"

Heute wurde mein Discussion Paper zum Thema "Browser - im Grunde eine Game Engine" veröffentlicht. Das Paper beschäftigt sich damit, dass moderne Browser durch HTML5, effizientes JavaScript und viele andere Eckdaten sich bereits als Game Engine qualifizieren.
Das Paper wurde durch die IU - Internationale Universität veröffentlicht und ist auf diesen Wegen zu finden:


Copyright 2016-2023 Jörg Burbach | All rights reserved – Made with ♥ in Cologne | Impressum